MC Lech-Schmuttertal e.V. LOGO LOGO

Motorsport Club Lech-Schmuttertal e.V. im ADAC
 
Ortsclub des Jahres 2021








Unser Ortsclub erreichte bei der Wahl zum Ortsclub des Jahres 2021 den zweiten Platz und wurde im März 2022 bei der Mitgliederversammlung des ADAC Südbayern geehrt.




Foto: Günther Wagner

Wir gratulieren auch Herrn Günther Wagner, der mit dem MAC Königsbrunn den 1. Platz belegte.

Der dritte Platz ging heuer an die RG Rosenheim, auch hier beste Glückwünsche!


Der ADAC Regionalclub Südbayern hat hierzu folgende Meldung veröffentlicht: (Auszug)


München/Unterschleißheim/Neusäß. Der Motorsport-Club (MC) Lech-Schmuttertal hat bei der Wahl des „Ortsclubs des Jahres 2021“ des ADAC Südbayern den 2. Platz belegt. Auf der Mitgliederversammlung des Regionalclubs am heutigen Samstag im BallhausForum Unterschleißheim überreichten der Vorsitzende Dr. Gerd Ennser und Martin Krisam, Vorstand für Ortsclubarbeit, die Urkunde und Medaille an den Vorsitzenden Richard Miller. Die Veranstaltung fand in hybrider Form statt, vor Ort gab es hohe Sicherheitsvorkehrungen und es galt die 3G-Regel. Die Wahl stand unter dem Motto „Der ADAC im Ortsclub e.V. im ADAC“, ausschlaggebend für den Sieg unter den mehr als 200 Ortsclubs im ADAC Südbayern waren demzufolge die Zusammenarbeit und Identifikation mit dem Dachverband ADAC Südbayern. In seiner Laudatio betonte Krisam: „Die Verbundenheit des MC Lech-Schmuttertal mit unserem Regionalclub spiegelt sich in seinen zahlreichen herausragenden Aktivitäten wider. Das wollen wir mit dieser Auszeichnung wertschätzen.“

In die Wertung flossen insbesondere die aktive Teilnahme an den vom Regionalclub angebotenen Webinaren sowie die Nutzung seiner digitalen Programme, zum Beispiel das Onlineverwaltungsportal zur Aktualisierung relevanter Mitgliederdaten. Belohnt wurden auch die Einbindung des neuen ADAC Logos auf der Vereins-Website, die Clubmitgliedschaft der MC-Vorstandschaft und die Beantragung von ADAC Auszeichnungen für verdiente und überaus engagierte MC-Mitglieder. Punkte erhielt der MC zudem für die aufgrund von Corona erheblich aufwendigere Durchführung der Jahreshauptversammlung sowie die Einreichung aller dafür notwendigen Unterlagen.


Quelle: ADAC Südbayern/ Klaus Haag ©